Kaufen bei ProMa-Farben.de

Trusted Shops Zertifiziert
Trusted Shops zertifizerter Shop

Achtung Produkte der Firma Sika bitte anfragen derzeit Lieferverzögerung!!!!

Jetzt Anmelden oder Kostenlos Registrieren

Telefon 04055633269

Bahrenfelder Chaussee 80
22761 Hamburg

DEIN FARBEN & BODENFACHHANDEL MIT Maler ONLINe SHOP

Für Privat und Gewerbekunden

FARBEN • TAPETEN • LACKE • BODENBELÄGE • SCHLEIFMITTEL • SPEZIALFARBEN

Warenkorb

Warenkorb

Was suchen Sie?

Unsere Produkte

Wie lackiere ich Holzfenster & Holztüren lackieren?

Mit unserer Anleitung von ProMa Farben gelingt das Holzfenster Lackieren Problemlos!

Lesezeit 3 min.

Bei Deinen Holzfenster ist der Lack ab? Kein Problem! Bei ProMa erfährst Du, wie Fenster und Türen ganz selbst einfach lackieren kannst. Mit 11 Schritten bringst Du Dein maßhaltiges Holz wieder auf Vordermann!

Dieses Material brauchst du dafür!

Vorbereitung Zuerst musst du die Glasflächen am Rand zum Fensterflügel mit Goldband abgeklebt. Acht drauf das du dabei die Silikonfuge überklebst denn diese sollte so wie alle anderen Fensterdichtungen nicht lackiert werden.


In wenigen Schritten zum lackierten Holzfenster

  1. Lose Altanstriche entfernen.
  2. Tragfähige Altanstriche mit feinem Schleifpapier leicht aufrauen.
  3. Tür oder Fensterrahmen danach gründlich reinigen.
  4. Risse und Unebenheiten mit jenssa Schnellspachtel füllen.
  5. Trage alle losen Lackteile vom Altanstrich mit einen Schaber ab. Wir empfehlen diesen Schaber dafür
  1. Die dabei entstandenen Vertiefungen und schadhaften Stellen werden mit einem Jansen Lackspachtel zu verspachtelt. 
  2. Nach dem Aushärten des spachtelmasse werden diese Stellen noch mit Mirka Bascut Schleifpapier geschliffen. Dabei solltest du auch alle anderen Stellen anschleifen. Durch das abschleifen des Holzfenster hält der Unserer Fensterlack wesentlich besser.
  3. Mit einem zum ausgewählten Lack passenden Ringpinsel werden die Schmalseiten und die schwer zugänglichen Stellen vorgestrichen. Auch der Falz an Fensterrahmen und -flügel werden vorgestrichen. Der oder die Fensterflügel müssen geöffnet bleiben, bis der Lack durchgetrocknet ist anstoßen klebt das Holzfenster fest.
  4. die Größeren Flächen kannst Du mit einer Lackwalze lackieren. Warte mit 2ten Anstrichen ab, bis die erste Lackierung durchgetrocknet ist ca 12 Std je nach Lacksysteme mit unseren EinzA Aqua Fenstern kannst du schon nach 4 Stunden weiter lackieren. Vor dem nächsten Anstrich wird die erste Lackschicht mit unserer smirks Schleifpapier angeschliffen. Entferne den Schleifstaub vor dem nächsten Lackauftrag mit unserer Staubtuch.
  5. Nach Beendigung der Lackierarbeit wird das Goldband vorsichtig abgezogen. Ziehe es so ab, dass sich die Lackschicht nicht ablöst. Wir empfehlen immer zu gegen Richtung abzuziehen.
  6. Nach du jetzt alles Lackiert hast kannst du die Fenster auf Kippposition stellen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: