Kaufen bei ProMa-Farben.de

Trusted Shops Zertifiziert
Trusted Shops zertifizerter Shop

Achtung Produkte der Firma Sika bitte anfragen derzeit Lieferverzögerung!!!!

Jetzt Anmelden oder Kostenlos Registrieren

Telefon 04055633269

Bahrenfelder Chaussee 80
22761 Hamburg

DEIN FARBEN & BODENFACHHANDEL MIT Maler ONLINe SHOP

Für Privat und Gewerbekunden

FARBEN • TAPETEN • LACKE • BODENBELÄGE • SCHLEIFMITTEL • SPEZIALFARBEN

Warenkorb

Warenkorb

Was suchen Sie?

Unsere Produkte

Keim Innostar Weiß

29,95 129,95 

0,00  / Liter

Keim Innostar Weiß

Lieferzeit: 3 bis 7 Tage

Auswahl zurücksetzen
EAN: N/A Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Keim Innostar Weiß

Kunden wünschen sich gesunde Räume zum Leben! Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, braucht der Maler wohngesunde Produkte die diese Kundenbedürfnisse erfüllen und gleichzeitig sicher, schnell und rationell anwendbar sind.

KEIM Innostar ist hoch effizient und spart Kosten. Das innovative Material deckt höchstgradig, in den meisten Fällen genügt ein Anstrich. KEIM Innostar spritzt kaum bei der Verarbeitung und ermöglicht eine schnelle, sichere und produktive Arbeitsweise. Der sehr schöne Weißgrad des Materials bringt Räume voll zur Geltung.

KEIM Innostar ist frei von Weichmachern, Lösemitteln und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Die Farbe ist nahezu geruchsneutral, sodass eine schnelle Wiederbenutzung der Räume möglich ist. Zudem ist sie beständig gegen Desinfektionsmittel (zertifiziert durch den TÜV Süd).

Verarbeitung
Bürste, Rolle, airless spritzbar

Verbrauch
Auf glattem Untergrund ca. 0,125 l/mpro Anstrich.

Lieferform
2,5 l, 5 l und 12,5 l Gebinde

KEIM. DAS FARBHANDWERK. SEIT ÜBER 140 JAHREN HERAUSRAGEND IN QUALITÄT UND LANGLEBIGKEIT.

KEIM Innostar ist eine ultradeckende, hochergiebige anwendungsfertige Sol–Silikatfarbe für innen. Die Einschichtfarbe KEIM Innostar ist wohngesund, ohne Zusatz von Konservierungsmittel und verbindet maximale Deckkraft mit hoher Ergiebigkeit. KEIM Innostar ist für alle üblichen Innenwand- und Deckenflächen geeignet. Diese Premium-Malerqualität zeichnet sich durch ein hervorragendes Verarbeitungsprofil, hohe Sicherheit in der Anwendung und einem exzellenten edlen Weißton aus. KEIM Innostar erfüllt die Anforderungen der DIN 18363 Abs. 2.4.1 an Dispersionssilikatfarbe (Nassabriebklasse 1 nach DIN EN 13300).

FARBEN MIT TRADITION
Der Grundstein der Erfolgsgeschichte wurde gelegt, als der Handwerker und Naturforscher Adolf Wilhelm Keim 1878 das Patent auf die von ihm entwickelten Mineralfarben erhielt. Die sogenannten  “KEIM’schen Mineralfarben” gelten als Synonym für Farbbrillanz und unerreichte Langlebigkeit. Und das Prinzip ihrer unerreichten Langlebigkeit ist bis heute das Gleiche geblieben: Das silikatische Bindemittel Wasserglas geht in dem chemischen Prozess der so genannten Verkieselung eine untrennbare Verbindung mit dem gleichfalls mineralischen Untergrund ein. Abblätternde Farbschichten, wie man sie etwa von Kunstharzfarben kennt, sind bei einem mineralisch-silikatischen Anstrich ausgeschlossen.

FARBEN FÜR MENSCH UND ARCHITEKTUR
Die Entwicklung innovativer, mitunter revolutionärer Produkte zieht sich wie ein roter Faden durch unsere lange Firmengeschichte. Mineralfarben aus dem Hause KEIM begleiten die Architekturgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts: vom Historismus über den Jugendstil und das Bauhaus bis zu den spektakulären dekonstruktivistischen Bauwerken der Gegenwart. Sie begeistern seit Generationen renommierte Architekten, Handwerker und Künstler und finden überall dort Anwendung, wo hohe ästhetische, gesundheitliche und bauphysikalische Ansprüche an Architektur und Farbe gestellt werden.

FARBEN MIT SYSTEM
Heute ist Keim der weltweit führende Spezialist im mineralischen Bautenschutz und bieten die haltbarsten Farben und Systemlösungen für Fassade und Innenraum auf rein mineralischer Basis. Unsere Produkt- und Servicepalette reicht längst über reine Anstrichprodukte hinaus: Mineralische Putze und Spachtelmassen, Holzsysteme, Produkte zur Betoninstandsetzung und Betonkosmetik, Wärmedämmsysteme für innen und außen sowie Natursteinsysteme runden das Produktportfolio ab.

FARBEN MADE IN GERMANY
Von der Firmenzentrale und Produktionsstandort in Diedorf bei Augsburg über Tochtergesellschaften in Europa und den USA bis hin zu weltweiten Vertriebspartnern: KEIM ist überall vor Ort, um Ihnen Spitzenqualität und bestmöglichen Service rund um den Globus zu bieten.

DIE MISSION UNSERES UNTERNEHMENS
“Die natürlichsten, brillantesten, gesündesten und langlebigsten – einfach die besten Farben der Welt herzustellen!”

PRODUKTION MADE IN GERMANY

Regional handeln, global denken

KEIM’sche Mineralfarben bewähren sich in allen Klimazonen der Welt. Produziert und entwickelt werden sie aber in Deutschland. Das hat gute Gründe.

„MADE IN GERMANY“ SICHERT QUALITÄT, EFFIZIENZ UND NACHHALTIGKEIT

Die Produktion und Entwicklung von Farben ist – anders als vielleicht angenommen – eine hochkomplexe Angelegenheit. Das beginnt bereits in den Labors, wo die „Rezeptur“ der Bestandteile in aufwändigen Testverfahren erprobt wird. Auch die Herstellung läuft heute in hoch automatisierten und geschlossenen Prozessen, die sich nicht einfach an andere, vermeintlich billigere Standorte transferieren lassen.

Dies ist mit einem Grunde, weshalb sich KEIMFARBEN auf den Stammsitz in Diedorf und das Zweigwerk in Luckau konzentriert. Aus der Konzentration der Kompetenzen erwachsen so wertvolle Synergien, die zu mehr Qualität führen. Zudem ist KEIM bestrebt, die Lieferketten der Rohstoffe so kurz wie möglich zu halten, was die Ökobilanz und Nachhaltigkeit der Produkte verstärkt.

KEIM BEKENNT SICH BEWUSST ZUM STANDORT DEUTSCHLAND

In Deutschland sind die Wurzeln des Unternehmens, hier verbindet sich Tradition mit Innovation. Und hier finden sich auch jene qualifizierten und motivierten Fachkräfte, ohne deren Know-How ein mittelständisches Unternehmen wie KEIM nicht zum Weltmarktführer für Silikatfarben geworden wäre. KEIM trägt zur Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen in Deutschland bei, behält die Wertschöpfung in der Region und leistet einen wichtigen Beitrag zum Allgemeinwohl.

„Made in Germany“ bedeutet für KEIM mehr als nur ein Stempel auf den Produkten.
Dennoch ist KEIM heute global aufgestellt und mit zwölf Auslandsgesellschaften in allen wichtigen Märkten präsent – nicht nur in Europa.

KEIM SILIKATFARBEN – DAS MINERALISCHE PRINZIP

Farbe ist nicht gleich Farbe

Die Unterschiede zwischen Farben sind groß. Maßgeblich für die Eigenschaftsprofile sind die „inneren Werte“ einer Farbe, sprich deren Komposition aus Bindemittel, Pigmenten, Füllstoffen und Additiven.

Farben verändern sich durch UV-Licht und andere äußere Einflüsse: Holz dunkelt nach oder vergraut und Fassaden bleichen aus. Letzteres lässt sich verhindern: Silikatfarben von KEIM enthalten ausschließlich lichtechte, anorganische Pigmente und mineralische Bindemittel wie Wasserglas oder Sol-Silikat. Das Bindemittel Wasserglas ist nicht nur natürlich, sondern auch extrem witterungsbeständig, und schließt im Gegensatz zu Dispersionen die anorganischen Pigmente nicht in einen Film ein, sondern lässt die Lichtstrahlen direkt auf das Pigment treffen. Die Farbtöne leuchten direkt aus der samtmatten Oberfläche und zeigen eine erstaunliche, dauerhafte Tiefe und Brillanz.
So bleiben KEIM Fassaden über Jahrzehnte unverändert. Garantiert!

KEIM SILIKATFARBEN. EIGENSCHAFTEN, VORTEILE UND NUTZEN.

KEIM Farben haben eine komplett mineralische Basis. Das natürliche Bindemittel “Wasserglas” ist ein Silikat, das sich mit mineralischen Untergründen wie Stein, Putz und Beton chemisch verbindet. Es entsteht eine extrem haltbare Verbindung, die um ein Vielfaches beständiger ist, als die reine oberflächige Verklebung üblicher Dispersionsfarben.

QUALITÄT & LANGLEBIGKEIT

In Sachen Langlebigkeit sind die Mineralfarben von KEIM konkurrenzlos.

20 Jahre sollte eine Fassadenbeschichtung mindestens halten – optisch wie auch funktionell. Für Mineralfarben aus dem Hause KEIM ist dies keine große Herausforderung, kommen sie doch leicht auf die doppelte Lebensdauer. Sogar hundertjährige Anstriche sind keine Seltenheit.

Fassadenfarben übernehmen grundsätzlich zwei Aufgaben – sie geben einem Gebäude ein farbiges Gesicht und schützen es vor äußeren Einflüssen wie Regen, UV-Strahlung, Hitze, Kälte, Schadstoffen oder Mikroorganismen. Kein Wunder also, dass so mancher Anstrich diese Dauerbelastung nicht lange aushält. Das bedeutet: Neuanstrich. Oder Sie setzen gleich auf langlebige Materialien – mit Mineralfarben von KEIM ist man auf der sicheren Seite.

Wer ein Haus baut oder saniert, denkt langfristig und kalkuliert in Jahrzehnten. Das schließt natürlich auch die Fassade mit ein, die als Wetterschale mit ästhetischem Anspruch eine wichtige Rolle für den Werterhalt spielt. Und hier ist die Fassadenfarbe ein wichtiges Element, denn sie schützt vor Witterungsbelastung und Feuchteschäden. Aber nur, wenn Sie dauerhaft intakt bleibt. Somit ist die Oberfläche einer Fassade alles andere als ein oberflächliches Thema – es lohnt sich genau hinzuschauen und die richtigen Materialien auszuwählen.

ÖKOLOGIE

Ökologisch unbedenklich

Umweltbewusstes Bauen bedeutet energieeffizientes Planen, aber auch die bewusste Auswahl langlebiger, schadstofffreier und entsorgungsfreundlicher Materialien – beispielsweise von mineralischen Farben.

Die Wahl der Materialien ist heute einer der wichtigsten Aspekte, wenn es um die ökologische Optimierung des Bauens geht. Denn neben dem Energieeinsatz, den die Nutzung eines Gebäudes erfordert, bestimmen auch die Charakteristika der Baumaterialien die Ökobilanz eines Hauses.

Auch wenn sie mengenmäßig nur einen geringen Anteil am Materialbedarf ausmachen, sind Farben für Fassaden und Innenräume in ihrer Auswirkung nicht zu unterschätzen. Neben direkten Auswirkungen durch den Gehalt an Schadstoffen oder Emissionen beim Verarbeiten, tragen Faktoren wie Ressourceneinsatz und Dauerhaftigkeit spürbar zur Ökobilanz bei.

FARBTONSTABILITÄT

Farbig bleibt farbig

Farben verändern sich: Holz dunkelt nach oder vergraut, weiße Anstriche werden gelblich und Fassaden bleichen aus. Letzteres lässt sich verhindern: Durch Mineralfarben mit ihren extrem lichtechten, anorganischen Pigmenten.

Farbe ist multifunktional: Einerseits schützt sie die Bausubstanz, andererseits dient sie als wichtiges Gestaltungsmedium in der Architektur und Stadtplanung. Denn Farbe unterstreicht die Individualität eines Gebäudes, eines Straßenzuges, eines Ensembles oder eines ganzen Ortes. Die Farbgestaltung ist also alles andere als banal oder beliebig.

Mineralische Pigmente bleichen nicht aus

Mineralische Pigmente zeichnen sich durch eine extrem hohe Farbtonkonstanz aus. Deshalb bleiben mineralische KEIM-Farben über Jahrzehnte unverändert – denn sie enthalten ausschließlich hochwertige UV-beständige Pigmente.

Keim Innostar Weiß günstig Online Kaufen bei ProMa Farben & Lacke- fachhandel aus Hamburg

Im Farben online-Shop von ProMa-farben.de Sie sind auf der Suche nach Produkten der Firma Keim und mehr und möchten Sie Online oder direkt im Store kaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bietet Ihnen ein großes Sortiment an Produkte der Firma Keim an. Kaufen Sie jetzt hochwertige Farbe von Keim – im Onlineshop unter www.Proma-farben.de oder vor Ort im Farbe- und Lasuren- fachhandel bei ProMa Farben & Lacke Hamburg. Unser großes Sortiment umfasst viele hochwertige Farben. Stöbern Sie in unserem ProMa Online Shop und profitieren Sie von preiswerten Angeboten, schnellem Versand und zuverlässigem Service.

Gewicht n. a.
Hersteller

Keim

Liter

12,5 Liter, 2,5 Liter, 5 Liter

Got something to discuss?


 

Das könnte dir auch gefallen …